Warning: Parameter 1 to wp_default_styles() expected to be a reference, value given in /kunden/284918_65232/webseiten/badeschuhe/wp-includes/plugin.php on line 571

Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /kunden/284918_65232/webseiten/badeschuhe/wp-includes/plugin.php on line 571

Warning: Parameter 1 to out_parse_request() expected to be a reference, value given in /kunden/284918_65232/webseiten/badeschuhe/wp-includes/plugin.php on line 571
Badeschuhe für einen erholsamen Urlaub am Strand › Badeschuhe-Wasserschuhe.de - Ihr unabhängiger Ratgeber für Badeschuhe, Aquaschuhe und Badesandalen

Badeschuhe für einen erholsamen Urlaub am Strand

Holzplanken und Sandstrand mit Urlaubsutensilien

Foto: © steinerpicture / Fotolia.com

Besonders für den Strandurlaub werden in vielen Familien Wasserschuhe gekauft – für die Kinder und die Erwachsenen, oder sogar für einen speziellen Wassersport. Doch die meisten Käufer wollen den Urlaub einfach am Stand genießen – und haben gar nichts Spezielles vor, das die Schuhe nötig macht.

Warum also Badeschuhe am Strand?

So mancher wird sich daher fragen, ob Badeschuhe am Strand unbedingt nötig sind. Sie sind auf alle Fälle zu empfehlen, und wer Qualität kauft, wird sich kaum eingeschränkt, sondern fast wie barfuß fühlen. Zum einen sind Seeigel eine nicht zu unterschätzende Gefahr, die es in vielen Gewässern gibt, zum anderen sind aber auch andere Tiere sowie Muscheln und Steine vor allem unter Wasser eine Gefahr, wenn man sie nicht rechtzeitig sieht.

Am Strand direkt sind es vor allem die Steine, die den Füßen das Leben schwer machen. Fährt man an einen Kiesstrand, sollte man dies bei der Auswahl der Schuhe berücksichtigen und zu welchen mit speziell dicker Sohle greifen. Doch auch am Sandstrand können Steine und Felsen für Verletzungen sorgen, ganz abgesehen von Müll oder Scherben.

Wer beim Strandspaziergang auch mal auf einen Felsen klettern will, sollte auf alle Fälle Badeschuhe tragen und sich so schützen – zumal der Badeschuh auch gegen Verbrennungen bewahrt: In der prallen Sonne können Sand und Felsen glutheiß werden.

Für Kinder mit UV-Schutz

Manche Badeschuhe – speziell für Kinder – sind zudem mit UV-Schutz ausgerüstet. Diese schützen dann sogar die empfindlichen Kinderfüße vor einem Sonnenbrand und sind somit ein unersetzliches Accessoire für den Urlaub.

Mode

Zum anderen tragen viele – vor allem Frauen – gern die Badeschuhe als modisches Accessoire. Denn sie können, geschickt mit der Bademode abgestimmt, ein modernes Highlight am Strand sein, das auch bei entsprechender Qualität den Gang zum Bad, ins Hotel oder zu einem Bummel mitmacht. Einige Modelle haben leichte Absätze oder Keile an der Sohle, die die Badeschuhe zu schicken Pantoletten machen können. Knallige Farben sind zudem ein richtiges Sommerhighlight, welches zu Strandkleidern und kurzen Hosen sowie Badebekleidung gleichermaßen gut passt. Nicht umsonst gibt es die Badeschuhe in speziellen Modellen für die Damen!


Kommentare