Warning: Parameter 1 to wp_default_styles() expected to be a reference, value given in /kunden/284918_65232/webseiten/badeschuhe/wp-includes/plugin.php on line 571

Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /kunden/284918_65232/webseiten/badeschuhe/wp-includes/plugin.php on line 571

Warning: Parameter 1 to out_parse_request() expected to be a reference, value given in /kunden/284918_65232/webseiten/badeschuhe/wp-includes/plugin.php on line 571
Wasserschuhe kaufen › Badeschuhe-Wasserschuhe.de - Ihr unabhängiger Ratgeber für Badeschuhe, Aquaschuhe und Badesandalen

Wasserschuhe kaufen

Badeschlappen

Foto: © Nick Freund / Fotolia.com

Wasserschuhe werden immer häufiger gekauft und benutzt – zum Schutz der Füße und für besseren Halt. Besonders für Kinder, die gern am Stand herumtollen und dabei nicht immer achtsam sind, ist ein solcher Schuh der perfekte Schutz.

Wo kann man diese kaufen?

Die Möglichkeiten zum Kauf solcher Wasserschuhe sind breit gefächert. Preiswerte Modelle gibt es gerade im Sommer in allen möglichen Geschäften und auch am Strandkiosk etc. Allerdings handelt es sich hier eher um sommerliche „Wegwerfprodukte“, die keine besonderen Ansprüche erfüllen können. Sucht man etwas Hochwertigeres, empfiehlt sich die Auswahl im Internet oder in einem Fachgeschäft.

Worauf sollte man achten?

Zunächst steht die Überlegung an, welchen Zweck die Schuhe erfüllen sollen. Sind sie für einen Strandurlaub vorgesehen, wie ist dieser beschaffen (Kies, Sand…), oder sind die Schuhe für Schwimmbad und Sauna gedacht? Entsprechend sollte das Material gewählt werden, vor allem von der Sohle. Denn ob rutschhemmend oder nicht spielt eine große Rolle. Hier sollte der Käufer unbedingt auf die Hinweise des Herstellers schauen. Zum Beispiel sind für Surfer die Schuhe mit rutschfesten Sohlen von großer Wichtigkeit.

Besonders bei Kindern ist es eine Überlegung wert, wie der Verschluss sein soll – muss er möglichst einfach zu schließen und öffnen sein oder werden Schuhe bevorzugt, die ohne Verschluss halten? Sind sie für Sport und Spiel vorgesehen, oder lernt das Kind gerade erst Laufen und braucht möglichst festen Halt in der Knöchelpartie? Viele Tipps kann man sich hierzu über die Kundenrezessionen holen. Bei größeren Kindern sollte das Design ebenfalls Berücksichtigung finden. Gefallen die Schuhe dem Kind? Sonst zieht es sie wahrscheinlich ungern an und begibt sich ohne unnötig in Gefahr.

Außerdem ist bei Kindern darauf zu achten, dass das Material schadstoffgeprüft ist, was viele Hersteller auf dem Etikett angeben. Des Weiteren gibt es Modelle, die einen gewissen UV-Schutz beinhalten. Auch diese können für Kinder sehr gut geeignet sein.

Der Preis

Die Preise für solche Badeschuhe liegen je nach Modell und Hersteller weit auseinander. Während preisgünstige Modelle schon bei ein paar Euro beginnen, kosten andere fast so viel wie ein klassischer Schuh. Doch man sollte sich überlegen, ob man nicht gern ein paar Euro mehr ausgibt, wenn dafür das Fußbett vernünftig geformt ist und der Fuß auch auf unwegsamem Gelände gut abgefedert ist. Zwar halten auch relativ teure Badeschuhe nur ein paar Urlaube aus, aber am Ende zahlt man wahrscheinlich ebenso viel wie mit Billigtretern, die nach jedem Urlaub entsorgt werden.

Ob sich Markenschuhe lohnen, muss jeder für sich entscheiden – es gibt sowohl von vielen Sportmarken als auch von Schuhherstellern Badeschuhe im Angebot. Da viele von ihnen keine Verstellmöglichkeiten haben, muss man am besten ausprobieren, welche gut passen, da auch Breite und Höhe eine Rolle spielen.


Kommentare