Warning: Parameter 1 to wp_default_styles() expected to be a reference, value given in /kunden/284918_65232/webseiten/badeschuhe/wp-includes/plugin.php on line 571

Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /kunden/284918_65232/webseiten/badeschuhe/wp-includes/plugin.php on line 571

Warning: Parameter 1 to out_parse_request() expected to be a reference, value given in /kunden/284918_65232/webseiten/badeschuhe/wp-includes/plugin.php on line 571
Badeschuhe stinken – was tun? › Badeschuhe-Wasserschuhe.de - Ihr unabhängiger Ratgeber für Badeschuhe, Aquaschuhe und Badesandalen

Badeschuhe stinken – was tun?

little mouse hidingher muzzle

Foto: © Vera Kuttelvaserova / Fotolia.com

Die meisten Nutzer kennen das: Nach einiger Zeit fangen die Badeschuhe unangenehm zu riechen an. Allerdings hilft meist kein Abwaschen und Lüften, sodass sich viele fragen, was man dagegen tun kann.

Was kann man tun?

Hilfreich, aber keine Dauerlösung ist das „Einlegen“ in Desinfektionsmittel. Eine andere Variante ist, dass man versucht, die Feuchtigkeit, die der Fuß an die Badeschuhe abgibt, aufzusaugen, ehe man sie mit Wasser schrubbt. Das geht zum Beispiel mit Katzenstreu oder Salz.

Eine noch andere Methode wäre es, die Schuhe in einem Plastikbeutel einzufrieren. Dort müssen sie zwei bis drei Tage bleiben, ehe man sie wieder „auftauen“ lässt.

Das alles hilft aber nur, wenn der Geruch vom Fußschweiß kommt.

Ist der unangenehme Geruch eine Folge des schlechten Gummis oder überhaupt des Materials des Schuhes, lässt sich dagegen meist gar nichts machen. Geringer wird es durch langes Lüften, wenn die Schuhe neu sind, aber prinzipiell ist vom Kauf solcher Schuhe, die gar zu sehr nach Chemie stinken, abzuraten. Ganz verschwindet dieser chemische Geruch dann ohnehin nicht. Bloß das „Schlimme“ daran ist nicht der Geruch an sich, sondern dass dieser Ausdruck des giftigen Materials ist, welches man sich bzw. seinen Füßen nicht antun sollte.

Bleibt ein unangenehmer Geruch bestehe, egal, von was er kam, bleibt meist nur die Entsorgung. Beim Kauf der neuen Schuhe sollte man dann unbedingt auf eine gute Qualität achten. Das umfasst, dass das Material einen wertigen Eindruck macht und keine unangenehmen Gerüche mitbringt.

Außerdem achten muss man auf eine gute Passform, da auch zu enge Badeschuhe, die die Füße regelrecht „einklemmen“, zu verstärktem Schwitzen führen und damit in der Folge zu stinkenden Schuhen. Ein guter Badeschuh wird diese Probleme nicht verursachen und dem Badevergnügen steht auch nach mehrmaligem Gebrauch nichts mehr im Wege.


Kommentare